Wir haben alle Welpen des C-Wurfs an die neuen Besitzer abgegeben. 

Am 24. Mai 2018 sind die Welpen des C-Wurfs zur Welt gekommen. 

Wir haben am Wochenende vom 24. März 2018 Ayla  mit Glenn Olvinglay The Power of Love gedeckt. 

Glenn an der Club Show des Retrieverclubs der Schweiz im August 2017

Paarung Glenn und Ayla

Nicht nur Ayla und Glenn, sondern auch ihre Vorfahren zeichnen sich durch gute oder sehr gute Gesundheitswerte aus.

"Glenn" Olvinglay The Power of Love
A/A 0/0 frei
"Oliver" Il Trovatore Della Val d'Aveto
BVA3/4 (A/B) 0/0 frei
(Goldentail) Oscar To Denver
A/A 0/0 frei
Don't Cry For Me Argentina
A/A 0/0 frei
"Annie" A Secret To Tell Della Val d'Aveto
A/A 0/0 frei
Pinkerly Tom Jones
BVA 8/7 (B/B) 0/0 frei
Miss Marple Della Val d'Aveto
B/B 0/0 frei
Ayla Golden Harmony vom Rebhügel
A/B 0/0 frei
Lion-Lancelot am Wupplis
A/A 0/0 frei
Tuckamore's Torngat
A/A 0/0 frei
Haifa am Wupplis
A/A 0/0 frei
Indie Mathos of Golden Harmony
A/A 0/0 frei
Garo Waldhüsli
B/B 0/0 frei
Cimba-Charis Mathos of Golden Harmony
A/A 0/0 frei

Der erste Wert (z.B. A/A) ist bezieht sich auf die Gesundheit der Hüften (Hüftdysplasie, HD), der zweite auf die Ellenbogen (z.B. 0/0, Ellenbogendysplasie, ED), der dritte auf die Augen (grüner Star (Gonio), grauer Star (HC), Netzhautablösung (RD), Netzhautschwund (PRA)). 

Die BVA-Bewertung für Hüftdysplasie ist in England üblich. Die entsprechenden Angaben sind oben der Bequemlichkeit halber umgerechnet auf das in der Schweiz übliche System.

Weitere Hinweise zur Bedeutung der Gesundheitswerte finden sich im Glossar.

Die Stammbäume finden sich hier für Ayla und hier für Glenn.